GEO AI

Mit hoch modernen KI-Lösungen neue Potenziale von Geodaten erschließen

Wofür

Die meisten Daten, von Finanztransaktionen und Social Media Posts bis hin zu Wetteraufzeichnungen und Satellitenbildern, haben eine räumliche Komponente. Viele Probleme der realen Welt basieren auf einem spezifischen geografischen Kontext. Supper & Supper verbindet mit Geo AI das Potenzial von Standorten und räumlichen Verbindungen zu hochmodernen KI-Lösungen.

Wie

Supper & Supper besitzt die notwendigen Kompetenzen, um aus den neuesten Entwicklungen in den Bereichen Neuronale Netze und Maschinelles Lernen maßgeschneiderte KI Lösungen zu entwickeln. Dazu gehören Aufgaben wie automatische Bilderkennung und -segmentierung von z.B. Drohnen- oder Satellitenaufnahmen, Raum-Zeit Analysen und Vorhersagen auf Basis von georeferenzierten Sensordaten, sowie Objekterkennung und Segmentierung von 3D Punktwolken. Darüber hinaus ist Supper & Supper aktiv in der Entwicklung neuer Ansätze, wie z.B. hybrider Verarbeitung von 3D und 2D Daten in eigens entwickelten Neuronalen Netzen.

Für Wen

GEO KI von Supper & Supper können Unternehmen und Institutionen aus unterschiedlichsten Branchen wichtige Erkenntnisse liefern. Besonders große Potenziale bieten unsere Lösungen für die Bereiche:

+ Strassenbau
+ Landschaftsplanung
+ Vernetzungsplanung
+ Städtebau
+ Raumplanung
+ Energieversorgung

Digitalisierung schafft unglaubliche Möglichkeiten für den Straßenbau – und wir machen sie nutzbar – dies ist das Leitmotiv der VIA IMC – die Digitalisierungssparte der Eurovia / VINCI. Auf diesem Weg begleitet uns S&S und bringt die künstliche Intelligenz auf die Baustelle.

Dr. Dirk Ebersbach
Geschäftsführer bei VIA IMC GmbH

Erfolgsgeschichte

Moderne Vermessungstechnologien (Laserscanning, Drohnenflüge etc.) erlauben die Aufnahme von hochpräzisen 3D Punktwolken von vorhandenen Baustellen. Mit Hilfe dieser Daten können Baustellen besser organisiert und Prozesse überwacht und verbessert werden. Die Auswertung dieser Datenmengen erfordert derzeit hohe Rechenleistung, Spezialkenntnisse und einen großen Zeitaufwand für die Klassifizierung der Daten. Dies steht einer flächendeckenden Nutzung auf Baustellen noch entgegen. Dr. Dirk Ebersbach

Erfahren Sie mehr über konkrete Nutzungspotenziale
von GEO AI in unseren Use Cases

Alle Usescases im Überblick

Kontakt

Stefanie Supper
CEO